Minimalismus

Was bleibt, wenn die Dinge wegfallen?
Minimalismus ist die Besinnung auf das wirklich Notwendige. Wenn wir besitzen, was wir brauchen und nicht ständig auf der Jagd nach neuen Konsumgütern sind, entsteht Raum für die Auseinandersetzung mit unseren Werten und Prioritäten im Leben. Wie wollen wir leben?
Minimalismus befreit physisch und psychisch, das Ausmisten im Außen führt zum Aufräumen im Innen. An die Stelle des materiellen Überflusses treten innere Freiheit und Fülle.

Schlachtplan: Minimalistin werden in 7 Tagen!

Schlachtplan: Minimalistin werden in 7 Tagen!

Du findest Minimalismus spannend, aber bei dir zuhause (Zutreffendes bitte ankreuzen) herrscht Chaos / liegt überall Krams herum / gibt es zu viele Sachen? Du möchtest minimalistischer leben, hast aber keine Ahnung,

Minimalistische Weihnachten: Minimalistisch Weihnachten feiern

Minimalistische Weihnachten

Minimalistische Weihnachten – geht das überhaupt? Wie passen Lichterketten, Baumschmuck, Völlerei und Geschenkeflut zu kahlen weißen Wänden und Enthaltsamkeit? Ich finde: Minimalismus und Weihnachten ergänzen einander wie die Heiligen Drei Könige und