Mit Minimalismus anfangen, Teil 1
Share on facebook
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email

Mit Minimalismus anfangen • Teil 1

In der zweiten Folge des Frugales-Glück-Podcasts hast du bereits erfahren, warum Minimalismus großartig ist.

In dieser Episode geht es um die praktische Seite: Wie kannst du vorgehen, wenn du ausmisten und dein Zuhause von überflüssigem Ballast befreien willst? Wie kannst du mit Minimalismus anfangen?

Diese Folge besteht aus zwei Teilen und gliedert sich in vier Abschnitte:

1. Vorbereitung
2. Ausmisten
3. Wohin mit den Sachen?
4. Erneutes Zumisten vermeiden

Links und Infos zur Episode

Erwähnte Beiträge

Leseempfehlung

Bild: © Unsplash: Kelli McClintock

Wie hast du angefangen, minimalistischer zu leben? Gab es einen Auslöser? Ich freue mich auf deinen Kommentar!

Marion

Marion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Endlich mal so richtig ausmisten, weniger Müll produzieren, mehr Pflanzen essen und ein paar Kilo abnehmen?

Erfahre in vier Lektionen, wie du es schaffst:Ballast im Kleiderschrank abzuwerfen und nur noch Lieblingsstücke im Schrank zu haben, intuitiv zu essen und überflüssige Pfunde loszuwerden, deinen Restmüll zu halbieren und dabei auch noch Geld zu sparen, mehr pflanzliche Lebensmittel in deine Ernährung einzubauen und dich fitter und vitaler zu fühlen!

Weitere spannende Artikel