Mit Minimalismus anfangen, Teil 2

Mit Minimalismus anfangen • Teil 2

Im zweiten Teil geht es unter anderem um das Prinzip Digital ist besser beim Ausmisten.
Außerdem gebe ich dir Tipps, wie du mit emotionalen Gegenständen umgehen kannst und wie du die aussortierten Sachen am besten loswirst.

Schließlich stelle ich dir vier Strategien vor, die dir dabei helfen, dein Konsumverhalten nachhaltig zu verändern, um erneutes Zumisten zu vermeiden.

Links und Informationen zur Episode

Erwähnte Beiträge

Lese- und Leihempfehlungen

Möchtest du mehr über das Ausmisten in einem bestimmten Bereich erfahren, zum Beispiel in der Küche oder im Bad? Ich freue mich auf deinen Kommentar!

Share on facebook
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email
Share on twitter
Share on print
Marion

Marion

*Wenn du etwas über diesen Link kaufst, erhalte ich eine kleine Provision. Der Preis ändert sich für dich nicht und du unterstützt zugleich meine Arbeit. Danke! (Mehr Infos zum Datenschutz und zum nachhaltigen Buchhandel buch7.) 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Endlich mal so richtig ausmisten, weniger Müll produzieren, veganer leben und unbeschwerter essen?

Erfahre in vier Lektionen, wie du es schaffst, nur noch Lieblingsstücke im Schrank zu haben, emotionalen Heißhunger loszuwerden, deinen Restmüll zu halbieren, mehr pflanzliche Lebensmittel in deine Ernährung einzubauen und dich fitter und vitaler zu fühlen!

Weitere spannende Artikel